Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2012) Illegale festgenommen

    Erlangen (ots) - Bei einer Kontrolle am 08.09.2007, um 01.45 Uhr, wurden auf der Rastanlage Aurach-Nord an der A 3 insgesamt vier Personen festgenommen.

    Bei der Überprüfung eines Pkw Skoda stellten die Beamten fest, dass sich neben dem Fahrer drei Personen ohne gültige Ausweispapiere im Fahrzeug befanden. Zwei 21-jährige ledige Männer, die aus der Türkei ohne gültige Ausweispapiere eingereist waren, wurden, nachdem sie Asylantrag gestellt hatten, in die Zentrale Aufnahmestelle nach Zirndorf verbracht. Der dritte Mitfahrer wurde bereits mit Haftbefehl wegen illegalen Aufenthalts gesucht und festgenommen. Gegen den Fahrer, einen 26-jährigen türkischstämmigen Deutschen, wurde Anzeige wegen Verdachts des Einschleusens von Ausländern erstattet. Er konnte seine Fahrt, nachdem der Sachverhalt aufgenommen worden war, fortsetzen.

    Ralph Koch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: