Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

POL-DO: Polizei sucht Einbrecher mit Lichtbildern!

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0094 Am 5.Dezember 2018 kam es in der Willstätterstraße in Dortmund-Rahm gegen ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

13.01.2000 – 12:36

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (5) Jugendliche Diebe ermittelt

    Nürnberg (ots)

    Im Zusammenhang mit der Aufklärung eines Einbruchs in ein Ansbacher Sportheim gelang es der Kripo Ansbach, in der Folgezeit eine Unzahl von Diebstählen zu klären, die von 13 jungen Männern im Alter zwischen 13 und 16 Jahren verübt worden waren. Die Diebe erbeuteten dabei meist Verbrauchsgegenstände im Wert von ca. 10.000 - 20.000 DM. Die Anzahl der vorwiegenden Ladendiebstähle dürfte mindestens 300 Einzelfälle betragen. Auch Mitschüler wurden ab und zu durch Gewaltandrohung zur Herausgabe von kleineren Geldbeträgen oder Getränken erpresst.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken