PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Stade mehr verpassen.

07.02.2021 – 12:47

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Einbrecher kommen über Gerüst, Unbekannte entwenden Toyota Geländewagen, Einbrecher in Buxtehuder Imbiss

Stade (ots)

1. Einbrecher kommen über Gerüst

In Buxtehude in der Finkenstraße sind bisher unbekannte Einbrecher in der Zeit zwischen Mittwoch, den 03.02., 17:30 h und Freitag, den 05.02., 10:20 h vermutlich über ein Gerüst in das 3. Obergeschoß eines Mehrfamilienhauses in der Finkenstraße in Buxtehude gelangt. Dort haben der oder die Eibrecher dann mit einem Hammer eine Scheibe eingeschlagen und konnten so in die dahinterliegende Wohnung einsteigen. Was bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnräume erbeutet werden konnte, steht zur Zeit noch nicht genau fest. Es wird daher derzeit von einer Schadensumme in Höhe von mindestens mehreren hundert Euro ausgegangen.

Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115.

2. Unbekannte entwenden Toyota Geländewagen

Bisher unbekannte Autodiebe haben in der Zeit zwischen Dienstag, den 02.02., 14:00 h und Samstag, den 06.02., 09:50 h in Buxtehude im Holunderweg einen dort auf dem Parkplatz eines Mehrfamilienhauses abgestellten Toyota-Geländewagen geknackt und entwendet. Der weiße Land-Cruiser hat das Kennzeichen STD-FE 250 und stellt einen Wert von ca. 25.000 Euro dar.

Hinweise auf den Verbleib des Fahrzeuges, den oder die Autodiebe oder sonstige sachdienliche Beobachtungen bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude unter 04161-647115.

3. Einbrecher in Buxtehuder Imbiss

In der vergangenen Nacht sind bisher unbekannte Einbrecher in Buxtehude am Bahnhof in einen dortigen Schnellimbiss eingedrungen nachdem der oder die Täter mit einem Werbeaufsteller ein Glaselement des Grillvorbaus eingeschlagen haben. Bei der Durchsuchung im Inneren konnte dann ein Kasseneinsatz mit einer geringen Menge Bargeld erbeutet werden. Der Gesamtschaden dürfte sich auf mehrere hundert Euro belaufen.

Hinweise bitte unter 04161-647115 an das Polizeikommissariat Buxtehude.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell