Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade
Keine Meldung von Polizeiinspektion Stade mehr verpassen.

10.02.2020 – 15:29

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Beim Ausparken Auto beschädigt und geflüchtet - Polizei sucht Verursacher und Zeugen

Stade (ots)

Am heutigen Vormittag zwischen 08:50 h und 10:15 h hat sich in Buxtehude in der Bahnhofstraße ein Unfall ereignet, für den die Polizei nun den Verursacher und Zeugen sucht.

Ein bisher unbekannter Autofahrer hatte dort vermutlich beim Ausparken auf dem Parkstreifen an der Straße den vor ihm abgestellten Suzuki einer 42-jährigen Fahrerin aus Horneburg touchiert und im hinteren Bereich beschädigt.

Ohne sich jedoch um die Schadenregulierung zu kümmern, war der Verursacher dann aber weggefahren. Gegen ihn wird nun wegen Unfallflucht ermittelt.

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Unfall gemacht haben oder die sonstige sachdienliche Hinweise dazu geben können, werden gebet, sich unter der Rufnummer 04163-826490 bei der Horneburger Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Stade
Weitere Meldungen aus Stade