Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Heidekreis mehr verpassen.

07.05.2020 – 11:22

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Bad Fallingbostel: Körperverletzung wegen Einkaufswagen; Schwarmstedt: Beutel nach dem Einkaufen entwendet; Soltau: Stoffbeutel aus Einkaufswagen gestohlen

POL-HK: Bad Fallingbostel: Körperverletzung wegen Einkaufswagen; Schwarmstedt: Beutel nach dem Einkaufen entwendet; Soltau: Stoffbeutel aus Einkaufswagen gestohlen
  • Bild-Infos
  • Download

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 07.05.2020 Nr. 1

06.05 / Körperverletzung wegen Einkaufswagen

Bad Fallingbostel: Am Mittwochabend, gegen 18.55 Uhr kam es vor einem Discounter an der Düshorner Straße zu einem Angriff eines 36jährigen Mannes aus Bad Fallingbostel gegen ein ebenfalls 36jähriges männliches Opfer. Der Täter war zunächst an der Kasse von einer Angestellten darauf angesprochen worden, beim nächsten Einkauf einen Einkaufswagen nehmen zu müssen. Der Mann stellte sich unwissend, woraufhin ihn das spätere, hinter ihm an der Kasse stehende Opfer erklärte, dass am Eingang durch ein Schild darauf hingewiesen werde. Der Täter stieß Beleidigungen mit sexuellem Hintergrund sowie Drohungen aus, bezahlte und verließ das Geschäft. Als das Opfer den Laden verließ, wurde es abgepasst, angegriffen und geschlagen. Erst durch das Eingreifen von Unbeteiligten konnte der Täter vom Opfer entfernt werden. Auch nach Eintreffen der Polizei zeigte sich der Mann sehr aggressiv und beleidigte die Helfer des Opfers. Der Mann beruhigte sich, als ihm angedroht wurde, ins Polizeigewahrsam zu gehen. Die Polizisten leiteten Strafverfahren ein. Das Opfer wurde leicht verletzt.

06.05 / Beutel nach dem Einkaufen entwendet

Schwarmstedt: Einem älteren Ehepaar aus Schwarmstedt wurde am Mittwochmittag, Zwischen 11.30 und 12.00 Uhr auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes am Mönkeberg ein orangefarbener Einkaufsbeutel gestohlen. In dem Beutel waren neben Bargeld, Brille, Scheckkarte und Geldbörsen auch Sparbücher. Der Schaden wird auf rund 700 Euro geschätzt. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Schwarmstedt unter 05071/800350 entgegen.

05.05 / Stoffbeutel aus Einkaufswagen gestohlen

Soltau: Am Dienstag, zwischen 13.10 und 13.20 Uhr entwendeten Unbekannte im Penny-Markt an der Celler Straße aus einem Einkaufswagen einen Stoffbeutel, in dem sich unter anderem ein Portmonee mit Bargeld und ein Handy befand. Der Schaden wir auf rund 400 Euro geschätzt. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Soltau unter 05191/93800 entgegen.

06.05 / Diebstahl eines Pedelecs aus Fahrradbox

Schneverdingen: Unbekannte durchtrennten den Riegel zu einer angemieteten Fahrradbox am Schneverdinger Bahnhof und entwendeten ein Damenfahrrad Pedelec der Marke Kalkhoff im Wert von rund 2.200 Euro. Der Diebstahl wurde im Zeitraum 01.03.2020 bis 06.05.2020 ausgeführt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Schneverdingen unter 05193/982500 in Verbindung zu setzen.

06.05 / Werkzeug aus Transporter gestohlen

Walsrode: In der Nacht zu Mittwoch schlugen Unbekannte an der Verdener Straße die Heckscheibe eines Transporters ein und entwendeten aus dem Fahrzeug diverses Werkzeug. Der Schaden wird auf rund 1.800 Euro geschätzt. Hinweise unter 05161/984480.

06.05 / In Linienbus eingedrungen

Schwarmstedt: In einen Linienbus, der am Parkweg abgestellt war, drangen Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch ein, schmissen den Müllbehälter um und entwendeten drei Nothammer. Schadenshöhe: circa 300 Euro.

06.05 / Fünf Verletzte bei Unfall

Cordingen: Ein 48jähriger Pkw-Fahrer aus Walsrode übersah am Mittwochmorgen, gegen 06.40 Uhr beim Linksabbiegen von der K 129 in die Straße Am Breekamp in Cordingen ein mit vier Personen besetztes, entgegenkommendes Pritschenfahrzeug. Bei dem Zusammenstoß wurden alle fünf Beteiligte leicht verletzt und kamen mit Rettungswagen in Krankenhäuser. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die K 129 musste für die Unfallaufnahme gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell