Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Trauen: Auseinandersetzung mit tödlichem Ausgang

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 10.11.2018 Nr. 1

10.11 / Auseinandersetzung mit tödlichem Ausgang

Trauen: Am späten Freitagabend, gegen 23.00 Uhr kam es in einem Club in Munster, Ortsteil Trauen zu einer Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten, in deren Verlauf ein 36-Jähriger mit einem Stichwerkzeug - vermutlich Messer - tödlich verletzt wurde. Das Opfer verstarb am Tatort. Ein weiterer Tatbeteiligter wurde leicht verletzt. Die Polizei nahm einen Tatverdächtigen fest. Die Ermittlungen dauern an. Mit weiteren Informationen ist Anfang kommender Woche über die Pressestelle der Staatsanwaltschaft Lüneburg zu rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: