Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

23.01.2019 – 10:00

Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Fahrrad und Rollator aus Carport gestohlen ++ Kupferrohre gestohlen ++ Baumaschinen gestohlen ++ Auto aufgebrochen ++ Unfallflucht auf Parkplatz wurde beobachtet ++

Rotenburg (ots)

Fahrrad und Rollator aus Carport gestohlen

Visselhövede. Unbekannte haben in den zurückliegenden Tagen aus dem Carport eines Wohnhauses an der Gartenstraße einen Rollator und ein Fahrrad gestohlen. Während der Abwesenheit des Besitzers betraten sie das Grundstück und nahmen beides mit.

Kupferrohre gestohlen

Zeven. In den Nächten zum Montag und zum Dienstag haben unbekannte Täter das Gelände einer leerstehenden Fleischfabrik an der Straße Tannenkamp aufgesucht. Aus einem Bürogebäude und einer Werkshalle montierten sie diverse Meter Kupferrohre ab und luden die Beute anschließend vermutlich auf ein größeres Fahrzeug. Zeugen, die in diesen Nächten verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben, wenden sich bitte an die Zevener Polizei unter Telefon 04281/93060.

Baumaschinen gestohlen

Rotenburg. Im Verlauf der zurückliegenden Tage haben unbekannte Täter auf dem Gelände eines Baustoffhandels an der Otto-von-Guericke-Straße Baumaschinen gestohlen. Aus einem gesicherten Lagercontainer und einem Lagercarport nahmen sie zwei Rüttler und einen Hydraulikmeißel mit.

Auto aufgebrochen

Gyhum/Bokel. Am Dienstagnachmittag zwischen 15.30 Uhr und 17 Uhr haben unbekannte Täter an der Straße An der Autobahn aus einem Pkw zwei Taschen gestohlen. Die Unbekannten schlugen die Heckscheibe des Fahrzeugs ein und nahmen die beiden Taschen, in denen sich persönliche Sachen, wie zwei ukrainische ID-Karten, befanden, mit.

Unfallflucht auf Parkplatz wurde beobachtet

Sittensen. Ein aufmerksamer Zeuge hat am Dienstagvormittag auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Stader Straße eine Verkehrsunfallflucht beobachtet und dann die Polizei informiert. Demnach war ein 82-jähriger Autofahrer aus der Region gegen 9.30 Uhr beim Rückwärtsfahren mit seinem Wagen gegen eine Unterstellbox für Einkaufswagen gefahren. Dabei wurde eine Plexiglasscheibe beschädigt. Möglicherwiese hat er die Kollision nicht bemerkt. Anhand des abgelesenen Kennzeichens konnte die Polizei den Verantwortlichen später ermitteln.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg