Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-J: Neues aus Weimar

Weimar (ots) - Fahrzeugaufbruch Unbekannte Täter begaben sich in der Zeit vom 08.03. 2019 bis 11.03.2019 ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

22.01.2019 – 12:58

Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Unbekannte verletzen Hannoveraner Stute auf der Weide ++

Rotenburg (ots)

Unbekannte verletzen Hannoveraner Stute auf der Weide

Niederochtenhausen. Unbekannte haben am vergangenen Sonntag auf einer Weide an der Straße Zillertal eine Hannoveraner Stute verletzt. Die Halterin des Tieres hatte ihre beiden Pferde um 7 Uhr früh auf die Weide gegenüber ihres Wohnhauses geführt. Als sie gegen 10 Uhr nach ihnen schauen wollte, stellte sie die Verletzungen an der braunen Stute fest. Ein Tierarzt bestätigte vor Ort, dass sie sich vom Pferd nicht selbst beigebracht worden sein können. Deshalb bittet die Polizei Bremervörde Zeugen, denen am Sonntagmorgen verdächtige Personen an oder in der Nähe der Weide aufgefallen sind, unter Telefon 04761/99450 um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rotenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung