Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Harburg mehr verpassen.

08.11.2019 – 10:17

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Pkw gestohlen ++ Stelle - Einbrecher gestört ++ Rosengarten/Klecken - Gegen Baum geprallt ++ Tostedt - Mit Pkw überschlagen

Stelle (ots)

Pkw gestohlen

Am Donnerstag (07.11.19), in der Zeit zwischen 06 und 17 Uhr, haben Unbekannte vom Pendlerparkplatz am Penellweg einen schwarzen Toyota Yaris gestohlen. Der Wagen mit dem Kennzeichen WL-X 1190 hat einen Wert von rund 10.000 Euro. Wie die Täter das Fahrzeug ohne Schlüssel öffnen und starten konnten, ist unklar.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an die Polizei Winsen, Telefon 04171 7960.

Stelle - Einbrecher gestört

Am Donnerstag ist ein Unbekannter in ein Einfamilienhaus an der Straße Deependahl eingestiegen. Der Täter hebelte ein Fenster auf und durchsuchte einzelne Räume. Eine im Haus anwesende Bewohnern bemerkte den Täter nicht. Erst, als ein weiterer Bewohner das Haus betrat, flüchtete der Täter durchs Fenster. Beute machte er nicht.

Rosengarten/Klecken - Gegen Baum geprallt

Ein 26-jähriger Mann ist am Mittwoch, gegen 16.45 Uhr mit einem Krankentransportfahrzeug verunfallt. Der Mann war mit dem ansonsten leeren Transporter auf der Hittfelder Straße in Richtung Klecken unterwegs. In einem Kurvenbereich geriet das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Straßenbaum und wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Dort blieb der Transporter auf der linken Fahrzeugseite liegen. Der 26-Jährige verletzte sich, konnte sich aber selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Er kam anschließend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Möglicherweise war nicht angepasste Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn ursächlich dafür, dass der Transporter ins Schleudern geriet.

Tostedt - Mit Pkw überschlagen

Vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit hat sich eine Frau am Donnerstag zweimal mit ihrem Pkw überschlagen. Die 54-Jährige war auf der K 72, von Sprötze in Richtung Holm-Seppensen unterwegs, als der VW Golf nach links von der Fahrbahn abkam. In der Folge überschlug sich der Pkw zweimal und blieb in einem Straßengraben stehen. Die Frau verließ das Fahrzeug aus eigener Kraft. Ersthelfer kümmerten sich bis zum Eintreffen des Rettungswagens um sie. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys