Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

25.10.2018 – 10:53

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Festnahme auf frischer Tat ++ Stelle - Streit endet in Handgreiflichkeiten ++ Seevetal/Fleestedt - Audi Q5 gestohlen ++ Seevetal/Maschen - Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Neu Wulmstorf (ots)

Festnahme auf frischer Tat

Ein 19-jähriger Mann ist heute (25.10.2018), gegen 02.10 Uhr, in ein Restaurant an der Bahnhofstraße eingebrochen. Was er offenbar nicht bemerkt hatte, war die Tatsache, dass das Restaurant alarmgesichert ist. Noch während der Dieb in den Räumlichkeiten nach Beute suchte, trafen Beamte ein und nahmen den Mann vorläufig fest.

Bevor er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen wurde, musste er zunächst im Krankenhaus behandelt werden. Der 19-Jährige hatte sich beim Eintreten der Glastür am Fuß verletzt.

Stelle - Streit endet in Handgreiflichkeiten

Am Mittwoch, gegen 23 Uhr, gerieten zwei 20 und 21 Jahre alte Männer am Fahrradstand des Bahnhofes in Streit. In dessen Verlauf schlug der 20-Jährige dem älteren Kontrahenten mit einem Fahrradschloss ins Gesicht und verletzte den Mann dadurch leicht. Ein hinzukommender Zeuge beendete die Auseinandersetzung.

Hintergrund waren nach ersten Erkenntnissen Streitigkeiten, die bereits am gemeinsamen Arbeitsplatz der beiden Kontrahenten ihren Anfang nahmen. Gegen den 20-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Seevetal/Fleestedt - Audi Q5 gestohlen

Ein Audi Q5 im Wert von rund 37.000 Euro haben Diebe am Mittwoch von einem Grundstück am Schlesierweg gestohlen. Die Tatzeit liegt zwischen 07.45 und 11.30 Uhr. Der silberfarbene Wagen mit dem Kennzeichen LU-SD 1203 war mit einem sogenannten Keyless-Go-System ausgestattet. Vermutlich öffneten und starteten die Täter den Wagen durch Manipulation des Funksignals.

Hinweise bitte an die Polizei Seevetal, Telefon 04105 6200.

Seevetal/Maschen - Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Am Mittwoch, in der Zeit zwischen 17.10 und 17.30 Uhr, kam es im Dieselweg zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein am Fahrbahnrand abgestellter VW Golf ist durch ein unbekanntes Fahrzeug aus der gesamten linken Fahrzeugseite beschädigt worden. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort.

Aufgrund der Spurenlage ist davon auszugehen, dass das Verursacherfahrzeug blau lackiert ist. Auch an diesem Fahrzeug dürften nicht unerhebliche Schäden auffallen. Hinweise nimmt die Polizei in Seevetal unter der Telefonnummer 04105 6200 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg