PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Harburg mehr verpassen.

03.04.2018 – 10:23

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Drogenkurier festgenommen ++ Buchholz/Holm-Seppensen - Alarmanlage vertrieb Einbrecher ++ Buchholz - PKW-Aufbruch abgebrochen ++ Bendestorf - Unter Drogeneinfluss am Steuer

Hollenstedt/BAB 1 (ots)

Drogenkurier festgenommen

Beamte des Autobahnpolizeikommissariates Winsen (Luhe) kontrollierten am Ostersonntag den Fahrer eines Citroen aus den Niederlanden, der gegen 2 Uhr morgens in Richtung Hamburg unterwegs war. Während die Überprüfung des 44-Jährigen niederländischen Fahrers zunächst unauffällig verlief, stellten die Beamten im Cockpit des Fahrzeugs Unregelmäßigkeiten fest. Bei einer genaueren Überprüfung fanden sie in einem professionellen Schmuggelversteck ein Paket mit rund einem Kilogramm Kokain. Daraufhin wurde der 44-Jährige vorläufig festgenommen. Das Fahrzeug stellten die Beamten sicher.

Noch am selben Tag erfolgte die Vorführung bei einem Haftrichter. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl gegen den Niederländer. Der 44-Jährige wurde anschließend in eine Untersuchungshaftanstalt eingeliefert.

Buchholz/Holm-Seppensen - Alarmanlage vertrieb Einbrecher

Am Osterwochenende versuchten Diebe, die Terrassentür eines Einfamilienhauses am Kleiberweg aufzubrechen. Dazu hatten die Täter die Scheibe der Tür eingeschlagen und durch das Loch den innenliegenden Griff entriegelt. Hierdurch lösten sie jedoch die Alarmanlage aus. Die Täter ließen daraufhin von ihrem Vorhaben ab und flüchteten. Zu einem Eindringen in das Objekt kam es nicht mehr.

Buchholz - PKW-Aufbruch abgebrochen

In der Nacht zum Ostermontag machten sich Diebe in einer Tiefgarage in der Brandenburger Straße an einem VW Sharan zu schaffen. Die Täter brachten mit einem Hebelwerkzeug eine Seitenscheibe zum Zerspringen. Offenbar wurden die Diebe jedoch gestört, zu einem Diebstahl aus dem Fahrzeug kam es nicht mehr.

Bendestorf - Unter Drogeneinfluss am Steuer

Ein 23-jähriger Mann ist am Ostermontag von der Polizei kontrolliert worden, als er gegen 16:10 Uhr mit seinem VW Golf auf der Kleckerwaldstraße unterwegs war. Bei der Kontrolle stellten die Beamten körperliche Auffälligkeiten bei dem Buchholzer fest. Ein Drogenvortest zeigte eine Cannabisbeeinflussung an. Dem Mann wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde ihm für 24 Stunden untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell