Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Harburg mehr verpassen.

20.09.2017 – 09:35

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: ++ Fahrradfahrer leicht verletzt++ ++ Nach Unfall mit Fußgänger geflüchtet ++

Landkreis Harburg - Winsen (Luhe) (ots)

Winsen (Luhe) - Fahrradfahrer leicht verletzt

Gestern Nachmittag kam es in der Lüneburger Straße zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Fahrradfahrer. Eine 59 jährige VW Fahrerin wollte mit ihrem PKW ein Grundstück verlassen. Hierbei übersah sie einen 16 jährigen Radfahrer. Dieser verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht.

Winsen (Luhe) - nach Unfall mit Fußgänger geflüchtet

Gestern Nachmittag zwischen 15.30 Uhr und 15.50 Uhr kam es in der Rathausstraße, in Höhe des dortigen Kaufhauses, zu einem Unfall zwischen Fußgänger und Radfahrer. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kamen beide Beteiligte nach dem Zusammenstoß zu Fall. Hierbei verletzte sich der 86 jährige Fußgänger leicht. Der unbekannte Radfahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Fußgänger musste im Anschluss mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Zeugen werden gebeten, sich direkt mit der Wache in Winsen/L. In Verbindung zu setzen, Tel. 04171 / 7960.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Pressestelle

Telefon: 04181/285-0
E-Mail: pressestelle@pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell