Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg

08.09.2017 – 08:46

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Container aufgebrochen ++ Rosengarten/Vahrendorf - Hybrid-PKW gestohlen ++ Buchholz - Führerschein nach Trunkenheitsfahrt beschlagnahmt ++ Rosengarten/Vahrendorf - Vorfahrt missachtet

Neu Wulmstorf/Mienenbüttel (ots)

Container aufgebrochen

Auf einer Baustelle an der Straße bei der Lehmkuhle haben Diebe in der Nacht zu Donnerstag einen Container aufgebrochen. Daraus entwendeten sie Computerzubehör und eine Kaffeemaschine. Die Tat ereignete sich in der Zeit zwischen 19:00 Uhr und 7:00 Uhr. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1000 EUR.

Rosengarten/Vahrendorf - Hybrid-PKW gestohlen

Ein schwarzer Toyota RAV 4 ist in der Nacht zu Donnerstag gestohlen worden. Der Wagen stand auf einem Grundstück am Museumsweg in einem Carport. Der Wert des Fahrzeugs mit dem Kennzeichen WL-JT 77 liegt bei rund 30.000 EUR.

Die Tatzeit liegt zwischen Mittwoch, 17:00 Uhr und Donnerstag, 9:00 Uhr. Hinweise bitte an die Polizei Seevetal, Telefon 04105 6200.

Buchholz - Führerschein nach Trunkenheitsfahrt beschlagnahmt

Ein 41-jähriger Mann ist am Donnerstag, gegen 18:20 Uhr kontrolliert worden, als er mit seinem Ford auf der Straße Trelder Berg unterwegs war. Hierbei machten die Beamten mit dem Tostedter einen Atemalkoholtest. Das Ergebnis: 1,68 Promille. Dem 41-Jährigen wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein beschlagnahmten die Beamten.

Rosengarten/Vahrendorf - Vorfahrt missachtet

Am Donnerstag, gegen kurz nach 9:00 Uhr, kam es auf der Appelbütteler Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 49-jähriger Mann fuhr mit seinem Kleinkraftrad die Straße in Richtung Kiekeberg entlang, als in Höhe der Einmündung Ehestorfer Weg ein 53-jähriger Taxifahrer mit seinem Mercedes plötzlich anfuhr. Der PKW traf den Roller seitlich, sodass der 49-Jährige auf die Fahrbahn stürzte und sich verletzte. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der Sachschaden, der an Roller und PKW entstand, wird auf rund 2800 EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg