Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Wochenendmeldung der Polizeiinspektion Harburg für den Zeitraum 30.06.2017, 12:00 bis 02.07.2017, 12:00 Uhr

Landkreis Harburg (ots) - Bendestorf - Überfall auf Autofahrerin

Am Samstag, 01.07., gegen 06:10 Uhr befuhr eine 18-jährige Frau aus Bendestorf mit ihrem Pkw die Kirchstraße, als sie ihren Angaben zufolge von einem schwarzen Geländewagen von der Straße abgedrängt und zum Anhalten gezwungen worden sei. Vier Personen seien ausgestiegen und hätten gegen ihr Fahrzeug geschlagen. Bei dem Versuch aus dem Fahrzeug zu fliehen, sei sie eingeholt und zu Boden gebracht worden, wo mindestens eine Person auf sie eingeschlagen hätte. Ein Täter hätte aus dem Fahrzeug die Handtasche geraubt, diese durchwühlt und einen kleineren Bargeldbetrag erbeutet. Die Täter seien dann wieder in den Geländewagen gestiegen und geflüchtet. Das Fahrzeug wird als schwarzer, fünftüriger Geländewagen mit hinten getönten Scheiben beschrieben. Die Täter sollen alle männlich und Anfang 20 gewesen sein. Eine Person habe eine blaue Trainingsjacke und ein weißes T-Shirt getragen. Eine weitere Person soll eine schwarze Trainingsjacke mit roten Streifen sowie ein schwarzes Cap und eine Brille getragen haben. Die Polizei fragt in diesem Zusammenhang, ob Zeugen der schwarze Geländewagen zur Vorfallzeit in Bendestorf aufgefallen ist. Hinweise an den Zentralen Kriminaldienst der PI Harburg unter der Tel.-Nr. 04181-2850.

Buchholz - Brennender Pkw-Diebstahl

Am Sonntag, 02.07. gegen 02:44 Uhr wird der Polizei ein in voller Ausdehnung brennender Pkw in der Straße Weg zur Mühle mitgeteilt. Vor Ort kann ein in Vollbrand stehender Land Rover im Wert von ca. 80.000 Euro festgestellt werden. Das Fahrzeug brennt vollständig aus. Ein daneben stehendes zweites Fahrzeug kann noch entfernt werden, nimmt aber auch deutlich Schaden durch den Brand. Angaben zur Brandursache können zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gemacht werden; die Ermittlungen hierzu dauern an.

Halvesbostel - Einbruch in Wohnhaus

Zwischen Freitag, 30.06. und Samstag, 01.07., 20:00 Uhr drangen Täter in ein Wohnhaus im Haselweg ein. Nach Aufhebeln der Terrassentür gelangten die Täter in das Haus und durchsuchten dieses. Die Täter entfernten sich unerkannt vom Tatort.

Neu Wulmstorf - PKW-Diebstahl

In der Nacht von Freitag, 30.06.2017 auf Samstag, 01.07.2017, in der Zeit zwischen 16:00 Uhr und 08:45 Uhr kam es in der Schifferstraße, in Höhe der Hausnummer 68, zu einem PKW-Diebstahl. Unbekannte entwendeten dort einen Mitsubishi ASX in grau mit dem amtl. Kennzeichen WL-WS 3004 von einem Parkstreifen.

Seevetal/Meckelfeld - PKW-Diebstahl

In der Nacht von Samstag, 01.07.2017 auf Sonntag, 02.07.2017, in der Zeit zwischen 17:00 Uhr und 09:45 Uhr kam es in der Straße Alter Kirchweg, in Höhe Hausnummer 13, ebenfalls zu einem PKW-Diebstahl. Unbekannte entwendeten dort einen Ford Galaxy in schwarz mit dem amtl. Kennzeichen MKK-OG 888 vom Fahrbahnrand.

Seevetal/Horst - Trunkenheitsfahrt, Fahren ohne Fahrerlaubnis und ohne Pflichtversicherung

Samstagnachmittag wird der Polizei ein verkehrsbehindernd abgestellter Pkw BMW in der Horster Landstraße gemeldet. Der Motor des Fahrzeuges würde laufen und hinter dem Steuer sitze eine nicht ansprechbare Person, deren Kopf auf dem Lenkrad liegt. Sofort wurden Polizei und Rettungsdienst entsandt. Der Rettungswagen konnte schließlich unverrichteter Dinge wieder fahren: Der 33-jährige Fahrzeugführer aus Hamburg konnte zuvor durch die eingesetzten Polizeibeamten "geweckt" werden. Der Grund seines "Nickerchens" war dann nicht zu übersehen und zu "überriechen". Aus dem Fahrzeug wurde deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 3,17 Promille (!). Auf der Dienststelle wurde eine Blutprobe entnommen. Es stellte sich weiterhin heraus, dass die Person seinen Führerschein bereits wegen einer Trunkenheitsfahrt abgeben musste und der Pkw nicht mehr versichert ist.

Rückfragen bitte an:
KHK Dudei
Polizeiinspektion Harburg
Pressestelle

Telefon: 04181/285-0
E-Mail: pressestelle@pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren: