Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

28.09.2016 – 11:20

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: PKW aufgebrochen ++ Seevetal/Meckelfeld - Einbruch bei Kulturverein ++ Drage - Maishäcksler ausgebrannt ++ Seevetal/Hittfeld - Auffahrunfall mit Motorrad

Seevetal/Maschen (ots)

PKW aufgebrochen

In der Nacht zu Dienstag, in der Zeit zwischen 19:00 Uhr und 6:20 Uhr, haben Unbekannte in der Gutenbergstraße einen VW Tiguan aufgebrochen. Der Wagen stand in einer Parkbucht an der Fahrbahn. Wie die Täter in das Fahrzeug kamen, konnte noch nicht festgestellt werden. Aus dem Cockpit bauten die Diebe das Navigationssystem aus. Der Schaden wird auf insgesamt rund 3000 EUR geschätzt.

Seevetal/Meckelfeld - Einbruch bei Kulturverein

Die Räumlichkeiten eines Kulturvereins an der Straße Am Felde sind in der Nacht zu Dienstag von Unbekannten heimgesucht worden. In der Zeit zwischen Montag, 23:00 Uhr und Dienstag, 16:00 Uhr, hebelten Diebe die Tür zum Gastraum auf. Dort brachen die Täter zwei Spielautomaten auf und entwendeten daraus Münzgeld. Weiterhin stahlen sie Wechselgeld aus einer Geldkassette. Der Gesamtschaden wird auf rund 2000 EUR geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Seevetal unter der Telefonnummer 04105 6200 entgegen.

Drage - Maishäcksler ausgebrannt

Am Dienstag, gegen 22:15 Uhr, geriet ein Maishäcksler auf der Fahrt vom Ernteeinsatz zurück zum Betriebshof in Brand. Der Fahrer bemerkte das Feuer, als er auf der Stover Straße unterwegs war. Geistesgegenwärtig lenkte er das Fahrzeug auf eine freie Ackerfläche. Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr brannte die Maschine komplett nieder. Der Schaden beläuft sich auf ca. 360.000 EUR. Die Polizei vermutet dass ein technischer Defekt den Brand ausgelöst hat.

Seevetal/Hittfeld - Auffahrunfall mit Motorrad

Am Dienstag, gegen 12:30 Uhr, kam es auf der Jesteburger Straße zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 49-jähriger Mann war mit seinem Motorrad von Helmstorf kommend in Richtung Hittfeld unterwegs. Er erkannte zu spät, dass die Autos vor der Ampel in Höhe der Autobahnmeisterei gehalten hatten. Beim Bremsen stürzte der Motorradfahrer, seine Maschine rutschte gegen den stehenden Nissan einer 40-jährigen Frau. Ihr Wagen wurde durch die Wucht des Aufpralls auf den davor haltenden VW eines 70-jährigen Mannes geschoben. Die beiden Autofahrer kamen mit dem Schrecken davon, der Motorradfahrer verletzte sich leicht. Für das Motorrad und den Nissan musste ein Abschleppwagen angefordert werden. Der Gesamtschaden beträgt rund 9000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung