Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg

09.11.2015 – 13:04

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Täter nach Diebesserie gestellt

POL-WL: Täter nach Diebesserie gestellt
  • Bild-Infos
  • Download

Tostedt (ots)

Täter nach Diebesserie gestellt

Am Samstag kam es in Tostedt zu drei aufeinander folgenden Taschendiebstählen. Die Täter konnten schließlich gestellt werden.

Der erste Diebstahl ereignete sich gegen 10:30 Uhr im Himmelsweg in Höhe des Friedhofes. Eine 75-jährige Frau aus Wistedt hatte ihr Fahrrad samt Handtasche im Korb am Friedhof abgestellt, während sie nur einige Meter entfernt ein Grab pflegte. Plötzlich schnappte sich ein junger Mann das Fahrrad der Frau und fuhr damit in Richtung Buxtehuder Straße davon. Seine Komplizen ergriffen zu Fuß die Flucht, als die Frau den Diebstahl bemerkte und um Hilfe rief. Das Fahrrad und die Handtasche wurden kurze Zeit darauf an der Bundesstraße 75 in Höhe der Todtglüsinger Straße gefunden. Die Handtasche war jedoch leer. Den Inhalt hatten die Täter offenbar an sich genommen.

Gegen 13:00 Uhr wurde dann einer 72-jährigen Radfahrerin während der Fahrt eine Einkaufstasche aus dem Fahrradkorb gestohlen. Drei junge Männer hatten im Bereich der Bahnhofstraße/B75 offensichtlich Ausschau nach potenziellen Diebesopfern gehalten und dann die 72-Jährige bemerkt, die mit ihrem Fahrrad in die Waldstraße fuhr. Ein Täter folgte ihr mit einem Fahrrad, überholte sie und griff im Vorbeifahren in den Fahrradkorb. Der Täter flüchtete mit der erbeuteten Einkaufstasche der Frau in Richtung Triftstraße. Auch die beiden Komplizen ergriffen die Flucht.

Nur eine Stunde später, gegen 14:00 Uhr, kam es zur dritten Tat in der Todtglüsinger Straße. Dort war eine 77-jährige Frau aus Tostedt in Begleitung ihres Mannes mit dem Fahrrad unterwegs. Im Korb auf dem Gepäckträger ihres Rades hatte sie ihren Rucksack verstaut. In Höhe der Königsberger Straße griff ein junger Radfahrer im Vorbeifahren in der Korb und flüchtete mit dem erbeuteten Rucksack in das angrenzende Wohngebiet.

In allen drei Fällen konnten die Geschädigten und weitere Zeugen die Täter gut beschreiben. Für die Beamten der Polizei Tostedt gab es keinen Zweifel, dass es sich in allen drei Fällen um die selbe Tätergruppe handelte. Sie fahndeten im Ortsbereich nach den drei jungen Männern und konnten sie kurze Zeit später am Bahnhof stellen. Es handelte sich um zwei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren sowie um einen Heranwachsenden (18).

Bei der Durchsuchung der polizeibekannten Tatverdächtigen fanden die Beamten belastendes Beweismaterial. Gegen sie wird nun wegen des Diebstahls in drei Fällen ermittelt.

Gegen den 16-Jährigen leiteten die Beamten zudem Ermittlungsverfahren wegen Fahrraddiebstahls und wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein. Der Tatverdächtige hatte Drogen bei sich, die bei der Durchsuchung zum Vorschein kamen. Weiterhin hatte er ein Fahrrad dabei, welches nicht ihm gehörte. Die Beamten stellten das Betäubungsmittel und das Fahrrad sicher.

Die Polizei Tostedt sucht nun den Eigentümer des Fahrrades und bittet unter Tel. 04182/28000 um Hinweise. Es handelt sich um ein blaues Mountainbike der Marke "Tech" mit einer silbernen "Tange Struts" Federgabel. (Siehe Foto)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeikommissar
Lars Nickelsen
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
Fax: 0 41 81 / 285 - 150
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung