Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg

08.09.2014 – 14:02

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: ++ Brite fuhr unter Cannabis-Einfluss ++ Trickdiebinnen bestehlen Rentnerin ++ Einbruch in Nutzfahrzeug-Geschäft ++

Buchholz (ots)

++ Einbruch in Nutzfahrzeug-Geschäft

Maschen. In der Nacht zu Freitag hebelten Einbrecher ein Seitenfenster der Geschäftsräume eines Nutzfahrzeughandels am Hittfelder Kirchweg in M aschen auf. Die Täter begaben sich zielgerichtet in den Verkaufsraum und durchwühlten dort Schränke. Aus einer Kassenlade wurden einige hundert Euro Wechselgeld gestohlen. Sachdienliche Hinweise nimmer die Polizei in Hittfeld unter der Telefonnummer 04105-6200 entgegen.

++ Trickdiebinnen bestehlen Rentnerin

Buchholz. Am Freitag um 16 Uhr klingelten zwei Trickdiebinnen bei einer 85-jährigen Seniorin an deren Wohnung an der Straße Am Radeland in Buchholz. Eine der beiden Frauen bat um einen Stift, um etwas aufschreiben zu können und nutzte so die Hilfsbereitschaft der Dame aus.

Währenddessen ging die zweite Tatverdächtige in das Schlafzimmer und stahl dort diverse Ringe, Gold- und Perlenketten und Bargeld im Gesamtwert von mehreren tausend Euro.

Die Frauen werden beide als etwa 40 Jahre alte Osteuropäerinnen beschrieben. Eine Frau sei etwa 1,70 Meter groß und korpulent mit kurzen schwarzen Haaren, berichtete die Zeugin. Die Tatverdächtige habe eine bunte Bluse getragen. Die zweite Frau sei etwas größer und habe dunkle Kleidung getragen.

Hinweise auf die beiden Trickdiebinnen nimmt die Polizeiwache in Buchholz unter der Telefonnummer 04181-2850 entgegen.

++ Brite fuhr unter Cannabis-Einfluss

Rosengarten-Ehestorf. Beamte des Polizeikommissariats Seevetal stoppten am Freitag um 13 Uhr auf der Straße Hohlredder in Ehestorf einen 18-jährigen Briten mit seinem Fahrzeug. Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit mit einem Drogenschnelltest stellten die Beamten THC-Einfluss fest. Daraufhin räumte der Fahrer ein, einige Tage zuvor Marihuana konsumiert zu haben. Daher leiteten die Polizisten ein Verfahren wegen Fahrens unter Drogeneinflusses und Drogenbesitzes ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Pressestelle
Detlev Kaldinski

Telefon: 04181/285-0
E-Mail: pressestelle@pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung