Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg
Keine Meldung von Polizeiinspektion Harburg mehr verpassen.

30.06.2014 – 12:47

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: ++ Dohren - betrunken mit dem entwendeten Fahrrad unterwegs ++ Winsen - mit dem PKW 1,96 Promille ++

Pressemeldung der Polizeiinspektion Harburg (ots)

Ein 21 jähriger, der mit einem Fahrrad im Bereich Dohren unterwegs war, wurde am frühen Sonntagmorgen gg. 06.00 Uhr von einer Streifenwagenbesatzung der Buchholzer Wache kontrolliert. Es stellte sich schnell heraus, dass der junge Mann alkoholisiert war. Deshalb führten die Beamten einen Alkotest durch. Das Ergebnis lag bei 1,79 Promille. Die für Fahrradfahrer gültige Grenze von 1,60 Promille war damit eindeutig überschritten. Ich Verlaufe des Gespräches stellte sich weiterhin zudem heraus, dass er das Fahrrad entwendet hatte. Als Folge der Taten werden nun strafrechtliche Ermittlungen gegen ihn geführt.

Winsen - 1,96 Promille am Sonntagnachmittag

Ob es ein ausgiebiger Frühschoppen war, der der Trunkenheitsfahrt vorausging, ist unklar, allerdings ist aus polizeilicher Sicht ein Promillewert von 1,96 gegen 14.00 Sonntags gegen 14.00 Uhr schon sehr beachtenswert. Dieser Wert wurde bei einem 71 jährigen Fahrer eines VW im Bereich des ZOB in Winsen festgestellt. Eine Blutentnahme ein Ermittlungsverfahren sind die Folge.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Johannes Voskors
Telefon: 04181/285-104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: presse (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg