Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Northeim mehr verpassen.

18.06.2019 – 07:55

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Rollerfahrer stirbt nach Auffahrunfall

Einbeck (ots)

Einbeck -vo. B 64, Montag, 17. Juni 2019, 17.40 Uhr. Der 83-jähriger Fahrzeugführer eines Yamaha Rollers wollte auf der Bundesstraße 64 zwischen Eimen und Wenzen auf die K 666 in Richtung Kaierde abbiegen und hielt dazu an. Ein folgender LKW, der von einem 44 Fahrzeugführer aus Garbsen geführt wurde, bemerkt dieses zu spät und fährt auf den Rollerfahrer auf. Dadurch wird der Rollerfahrer zusammen mit seinem Roller zu Sturz gebracht und schleudert ca. 30 Meter in den angrenzenden Grünstreifen. Der Rollerfahrer erleidet innere Verletzungen, ist aber noch ansprechbar. Nach Zuführung in das Krankenhaus Northeim verstirbt der Rollerfahrer jedoch dort kurze Zeit an seinen Verletzungen. Die Bundesstraße musste für die Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten für ca. 40 Minuten gesperrt werden. Der Rollerfahrer stammte aus dem Bereich Nordstemmen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim