Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

02.05.2019 – 10:55

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Verkehrsunfallflucht in Northeim

Northeim (ots)

Northeim, Berliner Allee - Mittwoch, 01.05.2019, gegen 20.40 Uhr

NORTHEIM (fal) - Am Mittwoch gegen 20.40 Uhr beobachteten mehrere Augenzeugen einen Verkehrsunfall auf der Berliner Allee. Ein weißer Geländewagen mit schwarzen Felgen war mit erhöhtem Tempo durch den Trog in Richtung Einbecker Landstraße gefahren. In der leichten Linkskurve hinter dem Kreuzungsbereich Berliner Allee/Dieselstraße kam der Pkw nach rechts von der Straße ab und prallte in einen Jägerzaun. Ohne anzuhalten fuhr der zurzeit unbekannte Fahrzeugführer weiter. An dem Zaun entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro.

Gut eine halbe Stunde später wurde der Pkw auf einem Parkplatz im Benzweg abgestellt aufgefunden. Das Auto hatte einen frischen Unfallschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht wurde eingeleitet. Die polizeilichen Ermittlungen zum Fahrzeugführer dauern an. Sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung der Straftat beitragen können, werden von der Northeimer Polizei unter der Telefonnummer 05551-70050 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim