Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

07.06.2018 – 10:18

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Eine Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Northeim (ots)

Northeim, B 241, Streckenabschnitt Hammenstedt in Fahrtrichtung Northeim 06.06.2018, 13:15 Uhr

NORTHEIM (ro/pa) Bei einem Verkehrsunfall auf der B 241 ist es am Mittwoch zu rund 7.000 Euro Sachschaden gekommen. Eine 48-jährige Frau aus Katlenburg wurde leicht verletzt.

Gegen 13:15 Uhr war ein 29 Jahre alter Autofahrer aus dem Kreis Goslar zwischen Hammenstedt und Northeim unterwegs, als er offenbar zu spät bemerkte, dass zwei Autos vor ihm anhalten mussten. Kurz darauf kam es zur Kollision zwischen dessen Fahrzeug und dem der 48-Jährigen, wobei noch ein dritter Wagen in den Unfall verwickelt wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim