Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall Konstantinstraße schwer verletzt

Mönchengladbach (ots) - Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin wollte am Mittwochabend gegen 19:15 Uhr auf der ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

22.05.2018 – 14:42

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Radlader gestohlen

Northeim (ots)

B 446, Kreiselbaustelle an der Autobahnabfahrt Nörten-Hardenberg-Ost - Zwischen Freitag, 18.05.2018 und Dienstag, 22. Mai 2018

NÖRTEN-HARDENBERG (fal) - Das lange Pfingstwochenende haben Unbekannte dazu genutzt, um von der Straßenbaustelle auf der B 446 in Höhe der A 7 einen gelben Radlader zu stehlen. Das noch kein Jahr alte Fahrzeug der Marke Wacker Neuson Typ WL 70 hat einen Wert von ca. 70.000 Euro.

Neben dem Radlader wurde noch ein Krupp Hydraulikstemmhammer für einen Mini-Bagger gestohlen. Dieses Gerät hat einen Wert von ca. 10.000 Euro. Ob der Radlader auf einen Tieflader verladen wurde oder selbst fahrend von der Baustelle gestohlen wurde, ist bislang noch ungeklärt.

Die Northeimer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die am Pfingstwochenende auf oder neben der Baustelle auffällige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu dem Radlader geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05551-70050 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim