Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Wildunfall

Bad Gandersheim (ots) - Bad Gandersheim,Gemarkung Brunshausen, L 489, Sonntag, 13.08.2017, 09:45 Uhr. Ein 63-jähriger Fahrzeugführer aus dem Raum Göttingen befuhr mit seinem PKW die L 489 von Ackenhausen kommend in Fahrtrichtung Bad Gandersheim. In Höhe der Meine-Siedlung querte ein Reh von rechts nach links die Fahrbahn und lief in den PKW. Am PKW entstand geringer Sachschaden. Das Reh musste an der Unfallstelle von einem Jagdberechtigten erlegt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: