Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Auffahrunfall nach Rückstau

Northeim (ots) - B 3, Streckenabschnitt Nörten-Hardenberg in Fahrtrichtung Sudheim 11.08.2017, 07:40 Uhr

SUDHEIM (fg/pa) Auf der Bundesstraße 3 ist es am Morgen zu einem leichten Auffahrunfall mit circa 3.000 Euro Sachschaden gekommen.

Gegen 07:40 Uhr war der 30-jährige Fahrer eines Klein-LKW in Höhe der ehemaligen Schuhfabrik auf das letzte Fahrzeug eines Rückstaus geprallt. Sowohl der Lastwagenfahrer als auch der 22-jährige Fahrer des PKW blieben unverletzt. Die Unfallursache ist unklar.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: