Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Motorradfahrer bei Auffahrunfall leicht verletzt

Northeim (ots) - Northeim, Hollenstedter Weg, Einmündung Einbecker Landstraße (L 572) 07.08.2017, 16:05 Uhr

NORTHEIM (fg/pa) Aus ungeklärter Ursache ist am Montag ein junger Motorradfahrer an der Einmündung Hollenstedter Weg/Einbecker Landstraße auf einen PKW aufgefahren. Der 24-Jährige aus Katlenburg kam mit leichten Verletzungen ins nahegelegene Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden von insgesamt circa 750 Euro.

Zur Zeit des Unfalls hatte der 18 Jahre alte Fahrer des Autos den Hollenstedter Weg befahren und beim Einbiegen auf die Einbecker Landstraße verkehrsbedingt halten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: