Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

16.07.2017 – 09:23

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Verkehrsunfall infolge Trunkenheit

Einbeck (ots)

Am frühen Sonntagmorgen gegen 03.30 h befuhr ein 21 jähriger Mann aus einem Einbecker Ortsteil mit seinem Pkw die Kreisstraße zwischen Edemissen und Odagsen. In einer scharfen Rechtskurve kam er von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem Wagen. Der Pkw blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrzeugführer wurde durch Ersthelfer geborgen, er wurde lediglich leicht verletzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde eine deutliche Alkoholbeeinflussung von knapp 2 Promille Atemalkohol festgestellt. Es erfolgte eine Blutentnahme, sowie Führerscheinsicherstellung mit entsprechendem Strafverfahren. Der Pkw wurde durch eine Abschleppfirma geborgen, es entstand Sachschaden von ca. 8000,-Euro.

einbeck, gü

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim