Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Handy im Kassenbereich unterschlagen

Einbeck (ots) - Einbeck -vo. Kreiensen, Am Plan, Dienstag, 11. Juli 2017, 10.00 Uhr. Eine 29-jährige Geschädigte aus Einbeck legte im REW-Markt beim Bezahlen ihr iPhone Handy im Bereich der Kasse ab. Danach vergaß sie jedoch das Handy wieder einzustecken und verließ das Geschäft. Nach kurzer Zeit bemerkte die Geschädigte dann den Verlust, kehrte ins Geschäft zurück und suchte dort nach dem Handy. Das Handy war jedoch nicht mehr da, ein unbekannter Täter muss das Handy gefunden und unterschlagen haben. Da der Kassenbereich Kamera überwacht ist, wird die Polizei in Kreiensen jetzt die Auswertung der entsprechenden Aufnahmen betreiben und hofft, so dem Täter auf die Schliche zu kommen. Die Schadenshöhe wird mit ca. 700,- Euro angegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: