Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

14.05.2017 – 10:06

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Widestand gegen Polizeivollzugsbeamte, Körperverletzung (hin)

Einbeck (ots)

Am Morgen des 13.05.2017, gegen 06.48h benötigte eine RTW-Besatzung Hilfe bei einer hilflosen Person. Diese wollte sich nicht behandeln lassen und schlug und trat nach den Sanitätern. Erst mit Hilfe der Polizei konnte die Person beruhigt und in den RTW verbracht werden. Hier griff er einen begleitenden Polizeibeamten an und schlug ihn mit der flachen Hand ins Gesicht. Nur mit großer Anstrengung konnte er im RTW fixiert werden. Da er auch im Krankenhaus weiter randalierte, nach den Sanitätern und Polizeibeamten trat, schlug und sie bespuckte, war die Streifebesatzung bis ca. 09.10h im Krankenhaus gebunden. Gegen den Beschuldigten, einen 23-jährigen Einbecker wurde ein Strafverfahren eingeleitet, ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim