Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

10.05.2017 – 14:02

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Trickdiebe stehlen Mobiltelefon

Northeim (ots)

Northeim, Berliner Allee - Dienstag, 09.05.2016, gegen 15.40 Uhr

NORTHEIM (fal) - Am Dienstag gegen 15.40 Uhr betraten zwei Männer ein Firmenbüro in der Berliner Allee. Hier fragten sie eine 46 Jahre alte Angestellte in gebrochenem Deutsch nach Arbeit. Kurz darauf täuschte einer der Männer ein Missgeschick vor und stieß eine auf dem Schreibtisch stehende Wasserflasche um. Während sich die Mitarbeiterin um die Flasche kümmerte, entwendete der 2. Täter das auf einem Hochschrank liegende Smartphone der Frau. Das Handy hat einen Wert von ca. 600 Euro.

Der 1. Täter ist ca. 25-35 Jahre alt und etwa 180 cm groß. Sein Aussehen wird als südosteuropäisch beschrieben. Der Mann sprach gebrochen Deutsch und trug eine Helle Jeans sowie dunkle Oberbekleidung.

Der 2. Täter ist ebenfalls ca. 25-35 Jahre alt und etwa 170 cm groß. Auch dieser Mann sprach gebrochen Deutsch. Er trug eine helle Jeanshose und eine dunkle Lederjacke.

Unmittelbar nach der Tat flüchteten die beiden Täter aus dem Büro.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls wurde eingeleitet. Zeugen, die die beiden Männer am Dienstag gegen 15.40 Uhr in der Berliner Allee gesehen haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05551-70050 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim