Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Fahrzeugführer erneut unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

Herzberg (ots) - 37412 Herzberg/OT Pöhlde, Verbindungsweg zwischen Pöhlde und der K9, Mittwoch, 19.04.17. HERZBERG(alb)Am Mittwoch, gegen 00:05 Uhr, wurde die Streifenwagenbesatzung der Polizeistation Herzberg auf einen 19-jährigen Fahrzeugführer aus Herzberg aufmerksam, der bereits wenige Tage zuvor sein Fahrzeug unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln geführt hatte. Vor diesem Hintergrund hielten die Beamten den jungen Mann erneut an und führten eine Verkehrskontrolle durch. Da der erfolgte Drogenschnelltest ein positives Ergebnis anzeigte, wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen und ihm die Weiterfahrt untersagt. Den 19-jährigen erwarten nun ein empfindliches Bußgeld sowie die Einleitung eines Strafverfahrens.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeistation Herzberg
Pressestelle

Telefon: 05521/92001 0
Fax: 05521/92001 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: