Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

05.02.2017 – 07:59

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Unfallverursacher flüchtig

Osterode (ots)

BAD GRUND, OT TEICHHÜTTE, L 524 Fahrtrichtung Bad Grund, Samstag 04.02.2017, zwischen 00:15 Uhr und 14:30 Uhr (müh)

Am Samstag, den 04.02.2017, kam es in der Zeit zwischen 00:15 Uhr und 14:30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem 4 Meter eines Maschendrahtzaunes inklusive Pfosten beschädigt wurden. Anhand von Spuren ist davon auszugehen, dass ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer in der o.a. Zeit die L 524 von Teichhütte in Richtung Bad Grund befuhr, aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab kam und mit dem Zaun kollidierte. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Grund in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim