Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Hund beisst Hund

Einbeck (ots) - Markoldendorf(pap) Ein 65 Jahre alter Markoldendorfer ging mit seinem Beagle, den er an der Leine hatte, am Freitag, 02.09.16, gegen 19.45 Uhr die Ilmebahnstraße entlang. An der Ecke Am Kleve kam ihm ein anderer Hundebesitzer (51) aus der Ortschaft mit seinem Rottweiler entgegen. Dieser war allerdings nicht angeleint und ging beim Anblick des anderen Hundes auf diesen los und biss ihn. Der Besitzer des Beagles musste später mit dem Tier die Tierklinik in Northeim aufsuchen. Er erstattete anschließend Anzeige bei der Polizei wegen Sachbeschädigung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: