Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Mehrere Baucontainer aufgebrochen

Einbeck (ots) - Einbeck(pap) Am Montag, 08.08.2016, wurde der Polizei gegen 06.30 Uhr gemeldet, dass auf einem Baustellengelände in der Grimsehlstraße mehrere Baucontainer aufgebrochen wurden. Vor Ort konnten die eingesetzten Beamten feststellen, dass bisher unbekannte Täter das zum Teil mittels Bauzäunen umfriedete Gelände in der Grimsehlstraße betreten haben, indem sie einen Verbindungsdraht zwischen zwei Zaunelementen durchkniffen haben. Anschließend beschädigten sie die Verriegelungen und Vorhängeschlösser von insgesamt vier Containern verschiedener Baufirmen, um so ins Innere zu gelangen. Aus diesen entwendeten die Täter dann diverse Elektro- und Handwerkzeuge. Der Schaden liegt im vierstelligen Bereich. Der Tatzeitraum erstreckt sich von Freitag, 05.08.16, 14.00 Uhr bis zum Montag, 08.08.16. 06.30 Uhr. Die Täter müssen zum Abtransport des Diebesgutes ein Fahrzeug benutzt haben. Die Polizei sucht nun Zeugen, die in dieser Zeit Auffälligkeiten bei dem besagten Gelände bemerkt haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: