Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Teurer Besuch in Bad Gandersheim
290.- Euro gestohlen

Bad Gandersheim (ots) - 37581 Bad Gandersheim, Domänenhof

Samstag, 23.07.2016, 11.45 - 11.50 Uhr

BAD GANDERSHEIM (Han) 290.- Euro Bargeld wurden einer 73 jährigen Besucherin aus Dassel Samstagmittag in der Gandersheimer Innenstadt entwendet. Die Rentnerin war gegen 11.45 Uhr an einem Parkscheinautomaten auf dem Domänenhof von einem unbekannten Mann angesprochen worden, ob sie ihm zwei Euro wechseln könne. Etwa eine Stunde später bemerkte sie, dass das Geld in ihrer Geldbörse fehlte. Beim angeblichen "Geldwechsler" habe es sich um einen ca. 40 jährigen, gepflegten Mann gehandelt, der mit einem grau - braunen Blazer bekleidet gewesen ist. Der Mann ist etwa 180 cm groß gewesen und sieht südeuropäisch aus. Ob es sich bei dem Mann um den Täter handelt, der bereits am 09.07.2016 in der Moritzstraße ebenfalls beim Geldwechseln 180.- Euro erbeutete, wird von der Polizei ermittelt. Die Gandersheimer Polizei (05382/919200) bittet Zeugen, sich zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: