Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall in Elvershausen

Northeim (ots) - Elvershausen, Dorfstraße - Montag, 11.07.2016, 11.45 Uhr

ELVERSHAUSEN (fal) - Am Montag gegen 11.45 Uhr kam es auf der Dorfstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Reiterin und ihr Pferd schwer verletzt wurden.

Die 19-Jährige Frau aus Elvershausen ritt mit ihrem Pferd am rechten Fahrbahnrand in Richtung Ortsausgang. Kurz vor der Brücke über den Rhumekanal näherte sich ein in gleicher Richtung fahrender 80 Jahre alter Treckerfahrer aus Elvershausen. Beim Vorbeifahren kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Trecker und dem Pferd. Die Reiterin wurde abgeworfen und dabei schwer verletzt. Die Frau wurde mit einem RTW in das Northeimer Krankenhaus gefahren und dort stationär aufgenommen.

Das Pferd blieb ebenfalls schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Das Tier musste noch an der Unfallstelle von einem Tierarzt eingeschläfert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: