Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

29.05.2016 – 13:21

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort (kal)

Einbeck (ots)

Unfallzeit: Samstag, 28. Mai 2016, 11:20 Uhr

Unfallort: 37586 Dassel, Kreisverkehr Bahnhofstraße / Prof.-Heinr.-Düker Straße

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ( ca. 35 Jahre alt, schulterlanges, blondes Haar ) eines VW Golf mit H - Kennzeichen, nimmt im Kreisverkehr einem Traktorgespann die Vorfahrt. Durch das starke Abbremsen und Ausweichen des Gespanns kippt der mitgeführte Anhänger, beladen mit Silage, um. Es entsteht ein Gesamtschaden durch den Unfall in Höhe von ca. 6.000 Euro. Hinweise auf den unbekannten Fahrzeugführer nimmt jede Polizeidienststelle, insbesondere die Polizeistation Dassel ( Tel.: 05564/2227 ) sowie das Polizeikommissariat Einbeck unter der Rufnummer 05561/949780 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim