Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Northeim mehr verpassen.

01.04.2016 – 10:29

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Reh und Wildschwein angefahren

Bad Gandersheim (ots)

37574 Einbeck, B 64 Orxhausen und 37581 Bad Gandersheim, Ackenhausen Richtung Altgandersheim

Dienstag, 29.03.2016, 21.30 Uhr, und Mittwoch, 30.03.2016, 03.20 Uhr

BAD GANDERSHEIM (Han) Zwei Wildunfälle, bei denen etwa 3.000 Euro Sachschäden entstanden, ereigneten sich am Dienstagabend auf der B 64 und am frühen Mittwochmorgen bei Altgandersheim. Am Dienstagabend erfasste ein 57 jähriger Gandersheimer auf der B 64 im Bereich Orxhausen ein Reh und am Mittwochmorgen ein 34 jähriger aus Bad Gandersheim auf seiner Fahrt von Ackenhausen nach Altgandersheim ein plötzlich auf die Straße laufendes Wildschwein. Das Reh verendete an der Unfallstelle, das Wildschwein, das noch weglaufen konnte, wurde vermutlich verletzt, so dass der verantwortliche Jagdberichtigte informiert werden musste.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim