Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

29.02.2016 – 15:43

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Aufgeklärte Einbruchsserie Polizei sucht Besitzer entwendeter Gegenstände

POL-NOM: Aufgeklärte Einbruchsserie
Polizei sucht Besitzer entwendeter Gegenstände
  • Bild-Infos
  • Download

Bad Gandersheim (ots)

37589 Bad Gandersheim

Die Einbruchsserie, die die Einwohner von Bad Gandersheim im Dezember und Januar beunruhigte, beschäftigt weiterhin die Polizei. Die am 15. Januar 2016 festgenommen Männer legten zwischenzeitlich umfangreiche Geständnisse ab, so dass 35 Einbrüche aufgeklärt und fast das gesamte Diebesgut, u. a. ein Klavier, hochwertiges Werkzeug und Bargeld, sichergestellt werden konnte. Noch nicht zugeordnet werden konnten ein Monitor Asus, zwei Udo Lindenberg CD' s, ein schwarzer Aktenkoffer mit Abschleppmaterial und mehrere Schlüssel mit auffällig geformten Griffen, die bei Einbrüchen und PKW - Aufbrüchen vermutlich in Bad Gandersheim entwendet wurden.

Die Täter, zwei junge Männer aus Bad Gandersheim und einem Kalefelder Ortsteil, gaben außerdem zu, bei zwei Autoaufbrüchen in Bad Gandersheim und Northeim ein Billardqueue und ein TomTom Navigationsgerät entwendet zu haben. Die Geschädigten, denen das Billardqueue bzw. das TomTom Navigationsgerät gestohlen wurden bzw. die die abgebildeten Gegenstände wiedererkennen, werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Gandersheim (05382/919200)zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung