Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

11.01.2016 – 11:33

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Einbruch in Büroräume

Northeim (ots)

Northeim, Über dem Hellewege - Zwischen Sonntag, 10.01.2016, 10.00 Uhr und Montag, 11.01.2016, 07.00 Uhr

NORTHEIM (fal) - Zwischen Sonntagvormittag und Montagmorgen sind Unbekannte in die Verwaltungsräume des Möbelhauses an der Straße Über dem Hellewege eingebrochen und haben mehrere hundert Euro Bargeld, eine Spiegelreflexkamera und ein Handy gestohlen. Der Wert des Diebesgutes beträgt insgesamt ca. 1.000 Euro. Bei dem Aufbrechen einer Nebeneingangstür und weiterer verschlossener Bürotüren entstand zudem ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro.

Das 2. Fachkommissariat der Polizeiinspektion Northeim/Osterode hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die im Tatzeitraum auffällige Personen oder Fahrzeuge an oder in der Nähe des Möbelhauses bemerkt haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05551-70050 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim