Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

25.12.2015 – 02:38

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort - Zeugen gesucht

Herzberg (ots)

37197 Hattorf am Harz, Eichendorfweg 10 24.12.2015, 15:30 Uhr bis 23:15 Uhr

HATTORF (wit) Am 24.12.2015 gegen 15:30 Uhr stellte eine Fahrzeugführerin aus Herzberg einen Audi A4, Farbe weiß, auf dem Grundstück ab. Als sie gegen 23:15 Uhr zu dem PKW zurückkehrte, stellte sie fest, dass der PKW an der hinteren linken Tür beschädigt worden war. Der bislang unbekannte Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 2500,- Euro zu kümmern.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Hattorf, Tel: 05584-364 in Verbindung zu setzten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeistation Herzberg
Pressestelle

Telefon: 05521/92001 0
Fax: 05521/92001 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim