Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Schaden an Gartenmauer durch flüchtigen Pkw

Herzberg (ots) - Am 24.09.2015 fuhr in Eisdorf, Klappenweg, ein Pkw rückwärts und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dabei touchierte er eine Gartenmauer und beschädigte diese. Der Pkw müßte linksseitig am Heck und im Bereich der Türen in ca. 40 cm Höhe eine längere Schramme haben. Der Fahrer flüchtete anschließend unerlaubt vom Unfallort. Bei dem Pkw soll es sich um einen Opel Astra oder Vectra mit Stufenheck mit einem dicken Heckspoiler handeln. Nach Spurenlage müßte die Farbe des Fahrzeugs silber oder grau sein. Hinweise zu einem derart beschädigten Fahrzeug bitte an die Polizei Bad Grund, Tel. 053271421.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeistation Bad Grund
Pressestelle

Telefon: 05521/92001 0
Fax: 05521/92001 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: