Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

04.07.2015 – 09:29

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Weitere versuchte Betrugsfälle - angeblicher Lotteriegewinn

Einbeck (ots)

EINBECK (gro)

Wie die Polizei Einbeck bereits berichtete, kam es in den letzten Junitagen zu mehreren versuchten Betrugsfällen per Telefon. Den Angerufenen wurde ein hoher Gewinn in Aussicht gestellt, wenn sie zuvor eine "Bearbeitungsgebühr" überweisen.

Am 03.07.2015 wurden weitere zwei Fälle bekannt. Lebensältere Personen wurden von einer weiblichen Person angerufen. Ihnen wurde jeweils mitgeteilt, dass sie 174.000 Euro bei einem Preisausschreiben / einer Lotterie gewonnen hätten. Um den Gewinn zu erhalten, sollten die Personen eine "Bearbeitungsgebühr" von etwas mehr als 1.000 Euro überweisen. Glücklicherweise erkannten die Personen den versuchten Betrug und zahlten nicht.

Die Polizei Einbeck bittet weitere mögliche Geschädigte, die auch einen solchen oder ähnlichen Anruf erhalten haben, sich bei der hiesigen Dienststelle, Tel. 05561/94978-115 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung