Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

10.03.2015 – 10:43

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Wildunfall

Uslar (ots)

B 241 (js) Am 09.03.15, gegen 21.40 Uhr, befuhr ein 31- jähriger PKW- Fahrer aus einem Uslarer Ortsteil mit seinem Fahrzeug die B 241 aus Richtung Amelith kommend in Richtung Schönhagen. Ein Reh wechselte über die Fahrbahn, wurde vom PKW erfasst und verletzt. Das Tier wurde anschließend vom Jagdausübungsberechtigten von seinen Qualen erlöst. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 400 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Uslar
Pressestelle

Telefon: 05571/92600 0
Fax: 05571/92600 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim