Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

02.01.2015 – 17:17

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Automatenaufbruch im Parkhaus Münsterzentrum

Northeim (ots)

Donnerstag, 01.01.2015, gegen 16:50 Uhr

NORTHEIM (rod) - Am Neujahrstag, vermutlich gegen 16:50 Uhr, brachen unbekannte Täter das Geldscheinfach des Parkscheinautomaten im Parkhaus am Münster/Zwinger auf. Die Täter erbeuteten dabei 60 Euro Bargeld. Der Sachschaden an dem Automaten beträgt ca. 5.000 Euro. Die Northeimer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die in der Zeit um 16:50 Uhr in oder in der Nähe des Parkhauses auffällige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05551-70050 mit der Polizei in Verbindung zu setzten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim