Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: 4000 Euro Sachschaden bei Wildunfall auf B 241

Northeim (ots) - Bundesstraße 241, Streckenabschnitt Lutterhausen in Fahrtrichtung Hardegsen 07.12.2014, gegen 17:00 Uhr

LUTTERHAUSEN (fal/pa) Ein Wildunfall auf der B 241 bei Lutterhausen hat am Sonntag zu rund 4.000 Euro Sachschaden geführt. Verletzt wurde niemand.

Gegen 17:00 Uhr hatte ein 66 Jahre alter Autofahrer aus Hardegsen den Streckenabschnitt Lutterhausen in Richtung Hardegsen befahren, als es zum Zusammenstoß mit einem Wildtier kam. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW erheblich beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: