Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Streitigkeiten
Körperverletzung

Bad Gandersheim (ots) - 37574 Einbeck, Bahnhofstraße

Samstag, 15.11.2014, 08.35 Uhr,

BAD GANDERSHEIM (Han) Zu Streitigkeiten kam es am Samstagmorgen in einem Regionalzug, der von Hannover in Richtung Kreiensen fuhr. Ein betrunkener 48 jähriger aus dem Landkreis Holzminden hatte im Zug randaliert und Mitreisende angepöbelt. Auf dem Kreiensener Bahnhof geriet er dann mit einem noch unbekannten Mann in Streit. Als er diesen bedrängte, wurde er allerdings zurückgeschubst, stürzte zu Boden und erlitt eine blutende Platzwunde. Da er auch gegenüber den eingesetzten Rettungssanitätern, Polizisten und im Gandersheimer Krankenhaus randalierte, wurde er nach medizinischer Versorgung bis zu seiner Ausnüchterung in einer Gewahrsamszelle der Polizei untergebracht.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Gandersheim (05382/919200) oder der Polizeistation Kreiensen (05563/212) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: