Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

07.07.2014 – 11:30

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Wildunfall

Uslar (ots)

B 241 (js) Am 06.07.14, gegen 22.35 Uhr, befuhr ein 21- jähriger PKW- Fahrer aus Holzminden mit seinem Fahrzeug die B 241 aus Richtung Bollensen kommend in Richtung Uslar. Ca. 100 m vor dem Ortseingang Uslar wechselte ein Reh über die Fahrbahn und wurde vom PKW erfasst. Das Tier konnte sich noch ins Gebüsch entfernen. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Uslar
Pressestelle

Telefon: 05571/92600 0
Fax: 05571/92600 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung