Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Straßenverkehrsgefährdung

Northeim (ots) - B 3 zw. Vogelbeck und Hohnstedt

Sa., 28. Juni 2014, gegen 14.00 Uhr

NORTHEIM (ri). Ein 30-jähriger Northeimer überholt kurz vor der Ortseinfahrt Hohnstedt mit seinem Suzuki Swift trotz Gegenverkehr, Überholverbot und durchgezogener Mittellinie einen Seat Leon. Der 22-jährige Fahrer des Seat aus Golmbach weicht nach rechts auf den Grünstreifen aus und beschädigt sich dabei seinen Pkw am Bordstein (ca. 2000 Euro Schaden). Nur durch das Ausweichen konnte ein Zusammenstoß zw. dem Überholer und dem entgegenkommenden VW Bora verhindert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: