Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

30.03.2014 – 07:32

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Wohnwagen beschädigt

Einbeck (ots)

Einbeck (Kr.), OT Wenzen 28.03.2014, 23:00 Uhr bis 29.03.2014, 11:00 Uhr

Ein 61 jähriger Bewohner aus Wenzen stellte seinen Wohnwagen zu Ausbesserungsarbeiten auf der Straße vor seinem Wohnhaus ab. In der Nacht von Freitag zu Samstag wurde dann hinten links am Wohnwagen eine Abschlussleiste aus Alluminium verbogen. Aufgrund der Spurenlage wird seitens der Polizei von einer vorsätzlichen Sachbeschädigung durch einen bislang unbekannten Täter ausgegangen. Die Ermittlungen diesbezüglich dauern an. Sollte der Vorfall beobachtet worden sein, nimmt die Polizei Einbeck Hinweise zur Aufklärung der Tat unter Tel. 05561-949780 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim