Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Trickdiebstahl von Goldschmuck

Einbeck (ots) - -vo. Am Sonntag kam es im Köppenweg zu einem Trickdiebstahl. Zunächst fragten dort zwei Frauen und ein Mann die 86-jährige Geschädigte nach einem Weg in Einbeck. Für ihre Auskunft bedankten sich dann die Fragenden überschwänglich, indem sie der Frau wertlosen Schmuck schenkten. Im Weitergehen bemerkte die Geschädigte dann, dass die Täter die Gelegenheit dazu genutzt hatten, ihre goldene Halskette und ein goldenes Gliederarmarmband dafür zu entwenden. Den Wert des echten Schmucks gibt die Geschädigte mit ca. 1.300,- Euro an. Zu den Personen konnte sie angeben, dass die Frauen so um die 30 und 70 Jahre und der Mann ca. 50 Jahre alt waren. Alle drei seien Ausländer gewesen, sprachen aber deutsch mit Akzent. Sie fuhren vor Ort mit einem dunklen kleineren Pkw davon.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: